Hotline +49 (0)351 448480

2015

Falsche Erstzulassung stellt Fahrzeugmangel dar

Erfolgt nach Vertragsschluss und ohne Kenntnis des Käufers die Zulassung eines Neufahrzeugs auf eine dritte Person, ist das Fahrzeug mangelhaft im Sinne des Gesetzes, da es sich nicht wie vereinbart um ein fabrikneues Auto handelt.  Der Käufer kann ...

Weiterlesen …

Kosten des Kfz Sachverständigen bei Schadenregulierung sind grundsätzlich erstattungsfähig

Das Kammergericht Berlin bestätigt die herrschende Rechtsprechung, wonach die Kosten eines Kfz Sachverständigengutachtens zu den Kosten der Wiederherstellung nach § 249 Abs. 2 BGB zu rechnen und daher vom Schädiger grundsätzlich in voller Höhe zu erstatten sind, ...

Weiterlesen …

Unwirksame Kontoführungsgebühren

Die undifferenzierte Festlegung von Gebühren für sämtliche anfallenden Buchungen in den AGB einer Bank ist sowohl gegenüber Privatkunden als auch gegenüber Unternehmen als Kunden unwirksam. Der BGH sieht hierin ...

Weiterlesen …

Der hohe Qualitätsanspruch wird durch unsere Mandanten bestätigt

Bei der von uns regelmäßig durchgeführten Mandantenbefragung haben uns 95% das Prädikat "uneingeschränkt zu empfehlen" erteilt (182 Rückmeldungen). In der aktuellen Umfrage der DRS Rechtsanwalts Service GmbH Düsseldorf ...

Weiterlesen …

Umkehrung der Beweislast bei behauptetem Beratungsfehler des Versicherungsmaklers

Behauptet ein VN , über die Risiken eines Versicherungsprodukts nicht aufgeklärt worden zu sein, wird eine unterlassene Beratung vermutet, wenn die Beratungsdokumentation keine Hinweise zu einer konkreten Beratung über die möglichen ...

Weiterlesen …

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner. Alle Rechte vorbehalten.