Hotline +49 (0)351 448480

Gesamtschuldnerische Haftung mehrerer Werkunternehmer für Baumangel

Das OLG Düsseldorf nimmt eine gesamtschuldnerische Haftung mehrerer Werkunternehmer für einen Baumangel – hier Undichtigkeit nach EnEV – an , wenn zwischen ihnen eine Erfüllungsgemeinschaft besteht, die darauf gerichtet ist, eine "einheitliche Bauleistung" zu erbringen. Das soll der Fall sein, wenn Mängel ihrer Ursachen teilweise in verschiedenen Gewerken haben, aber nur einheitlich beseitigt werden können. Auf diesen Fall will das OLG auch § 830 Abs. 1 S. 2  (Verantwortlichkeit eines jeden Beteiligten bei unklarer Ursächlichkeit) entsprechend anwenden.

OLG Düsseldorf NJW 2016, S.  168 f. ; vgl. dazu die Besprechung von Kiedrowski S. 129 f.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner. Alle Rechte vorbehalten.