Hotline +49 (0)351 448480

Unwirksame Kontoführungsgebühren

Die undifferenzierte Festlegung von Gebühren für sämtliche anfallenden Buchungen in den AGB einer Bank ist sowohl gegenüber Privatkunden als auch gegenüber Unternehmen als Kunden unwirksam. Der BGH sieht hierin einen Verstoß gegen die Regelungen in §§ 675 e Abs. 1 und 4, 675 und 307 Abs.1 S. 1 BGB.

BGH NJW 2015, 3025 f

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner. Alle Rechte vorbehalten.