Hotline +49 (0)351 448480

Förderung sozialer Verantwortung

Die Europäische Kommission hat in einer Mitteilung eine neue Strategie zu Corporate Social Responsibility (CSR) vorgestellt. Die Mitteilung enthält eine eher vage Definition des CSR, als die „Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft“. Die Kommission fordert die Unternehmen auf, soziale, ökologische, ethische, Menschenrechts- und Verbraucherbelange in enger Zusammenarbeit mit den Aktionären in die Betriebsführung und in ihre Kernstrategie zu integrieren. CSR sollte zumindest in den Bereichen Arbeit und Beschäftigung (z.B. Aus- und Fortbildung, Diversität, Gleichstellung von Frauen und Männern), Ökologie und Bekämpfung von Bestechung und Korruption relevant sein.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner. Alle Rechte vorbehalten.