Hotline +49 (0)351 448480

Gebühren für die nachträgliche Erstellung von Kontoauszügen müssen angemessen sein

Der Bundesgerichtshof entschied in seinem Urteil vom 17.12.2013, dass die Gebühr für eine nachträgliche Erstellung von Kontoauszügen angemessen sein muss. Kosten i.H.v. 15,00 EUR sind zu hoch.

BGH Urteil vom 17. Dezember 2013, Az. XI ZR 66/13
Zur Pressemitteilung

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner. Alle Rechte vorbehalten.