Hotline +49 (0)351 448480

Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer

Mit Datum vom 12.03.2010 ist die Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer (Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung-DL-InfoV) in Kraft getreten. Die Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2006/123/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12.12.2006 über Dienstleistungen im Binnenmarkt und regelt Anforderungen an Informationen, die Dienstleister vor Abschluss eines Vertrags mit einem Dienstleistungsempfänger diesem gegenüber zu erteilen haben.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner. Alle Rechte vorbehalten.