Hotline +49 (0)351 448480

Kein Anspruch auf Sozialhilfe für EU Ausländer ohne Arbeitsverhältnis von mindestens einem Jahr

Nachdem der EuGH bereits im November 2014  entschieden hat, dass EU Ausländer, die in Deutschland  eine Arbeitsaufnahme ablehnen  keinen Anspruch auf Sozialhilfe haben, hat er mit heutigem Datum  entschieden, dass ebenso  kein Anspruch auf Sozialhilfe besteht, wenn  der Ausländer nicht mindestens ein Jahr in Deutschland gearbeitet hat. Die entsprechenden deutschen Gesetze enthielten keinen Verstoß gegen das europarechtliche Gleichbehandlungsgebot ( EuGH Az. C – 67 / 14 ).

ZEIT ONLINE - Artikel vom 15.09.2015

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.