Hotline +49 (0)351 448480

Rechtschutzversicherung darf Kostenübernahme nicht von vorheriger Mediation abhängig machen

Das Abhängigmachen der Kostenübernahme für eine anwaltliche Beratung von einem vorherigen Mediationsversuch stellt nach dem OLG Frankfurt eine unangemessene Benachteiligung dar und  ist als Klausel in den AGB unzulässig.

OLG Frankfurt VersR 2016 S. 188 f.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.