Hotline +49 (0)351 448480

Aufenthaltsermittlung des Schuldners

§ 755 ZPO n.F. bietet die Möglichkeit, im Rahmen eines Vollstreckungsauftrags durch den Gerichtsvollzieher bei der Meldebehörde Angaben über die gegenwärtigen Anschriften sowie Haupt- und Nebenwohnungen einholen zu lassen. Die damit zusammenhängenden Fragen sowie das Verhältnis zu den direkt vom Gläubiger einholbaren Auskünften erläutert Dr. Eugen Ehmann in NJW 2013, S.1862 ff.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.