Hotline +49 (0)351 448480

Bundesgerichtshof erklärt Erbnachweisklausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Sparkasse für unwirksam

Sparkassen dürfen in ihren AGB bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern den Nachweis der Erbfolge nicht zwingend von der Vorlage eines Erbscheins abhängig machen. Der Verbraucher muss die Möglichkeit haben, auch in anderer geeigneter Weise den Nachweis der Erbfolge zu führen.

BGH Urteil vom 8.10.2013, Az. XI ZR 401/12
Zur Pressemitteilung

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.