Hotline +49 (0)351 448480

Kapitalanlagengesetzbuch beschlossen nach der EU Richtlinie

In Umsetzung der entsprechenden EU Richtlinie hat der Bundestag das Kapitalanlagengesetzbuch beschlossen. Es regelt alle Fondsanlagen und enthält u.a. Vorschriften über die Zulassung von Fonds, Ausschüttungssperren und die Beaufsichtigung durch die BaFin. Das Gesetz soll am 22. Juli in Kraft treten.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.