Hotline +49 (0)351 448480

Prüfpflicht für Arbeitgeber

Arbeitgeber müssen bei jedem Arbeitsplatz prüfen, ob er nicht mit einem Schwerbehinderten besetzt werden kann. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht. Kommt der Arbeitgeber dieser Pflicht nicht nach, kann ein Schwerbehinderter wegen Benachteiligung auf Schadenersatz oder Einstellung klagen.

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.