Hotline +49 (0)351 448480

Werbung mit Hotel-Sternen auf Buchungsportal hotel.de irreführend

Mit Urteil vom 19.04.2016 hat das Oberlandesgericht Nürnberg die Werbung für Hotelbetriebe mit Angabe von Stern-Symbolen auf der Buchungsplattform ,,hotel.de‘‘ für irreführend und unzulässig erklärt. Nach Auffassung des Gerichts erwarten Verbraucher bei einer Sterne-Werbung für einen Hotelbetrieb eine Überprüfung durch eine neutrale unabhängige Stelle anhand objektiver Merkmale. Beruhe die Sterne-Angabe dagegen auf einer Selbsteinschätzung des Hotels sowie Kundenerfahrungen und werde dies nicht klar und eindeutig kommuniziert, sei die Werbung für den Verbraucher irreführend.

Urteil des OLG Nürnberg vom 19.04.2016, Az.: 3 U 1974/14

Zurück

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.